Roadcar R601

Jetzt konfigurieren

Roadcar R601 – zwei Doppelbetten in Serie

Fällt Ihre Wahl auf den Roadcar R601, entscheiden Sie sich für ein leistungsstarkes Wohnmobil zum erschwinglichen Preis. Hinsichtlich der Hochwertigkeit des Möbelbaus zu höherpreisigen Kastenwagen darf jedoch mit einer entsprechenden Qualität gerechnet werden. Die Kosten für ein Citroen Jumper Chassis mit 140 PS entsprechen dem des Fiat Ducato mit 120 PS. Das maximal zulässige Gewicht liegt beim Basisfahrzeug ohne weiteres Zubehör bei 3.300 kg. Sie können bis zu 560 kg zuladen. Grundsätzlich ist eine Auflastung auf 3,5 t ratsam, weil sie Ihnen mehr Spielraum lässt ohne eine erweiterte Fahrlizenz besitzen zu müssen. Aufgrund zweier Doppelbetten im Heck, ist der Van grundsätzlich für das Reisen von mehreren Personen ausgelegt. Durch die separat angelegte Badkabine können Sie den Gang auch dann Durchschreiten, wenn die Nasszelle besetzt ist.

Bei allen Roadcar-Modellen besteht die Option sich eine Vielzahl an zusätzlichen Ausstattungselementen in Paketen zum Vorteilspreis zu sichern. Da sie Fahr- und Reisekomfort signifikant anheben, ist dies empfehlenswert. Im einzelnen handelt es sich um das

  1. „Mega-Chassis Paket“: Umfasst je nach Fahrzeugtyp u.a. Klimaanlage Fahrerhaus, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Tempomat, Radiovorbereitung mit Lautsprechern, höhenverstellbarer Beifahrersitz, Captain Chair, Traction+, LED Tagfahrlicht, verstärkte Lichtmaschine 220 Ah und Ladebooster 25 A. Ersparnis als Paket zwischen 1.377 € und 2.011 €. Gewicht der Ausstattung bis zu 49 Kg.
  2. „Basic Paket“: Umfasst elektrische Trittstufe, Moskitorollo Schiebetür, Dachhaube Medi-Heki über Dinette, Fahrerhausverdunklung aus Stoff und Duschausstattung. Ersparnis als Paket 519 €. Gewicht der Ausstattung 24 Kg.

Konfigurieren Sie Ihren Roadcar R601 ganz individuell, so wie Sie ihn gerne hätten.

  • Zwei Doppelbetten im Heck
  • Austattungspakete zum Sonderpreis

  • Separates Bad mit Klapptür

Optionale Ausstattung

Wählen Sie optional auch weitere Sonderausstattung für noch mehr Fahrkomfort:

  • Seitenspiegel anklappbar
  • Standheizung Webasto
  • Notbrems-, Spurhaltewarn-, Fernlichtassistent, Verkehrsschildererkennung, Regen- und Lichtsensor
  • Totwinkelassistent mit Querbewegungserkennung
  • USB Anschluss im Armaturenbrett integriert
  • Unterfahrschutz
  • Nebelscheinwerfer
  • DAB-Antenne auf Dach
  • ECO Paket mit Start-Stop & intelligenter Lichtmaschine
  • Einparkhilfe hinten
  • Cupholder und Smartphonehalter
  • Klimaautomatik
  • 9-Gang Wandlerautomatikgetriebe bei 140 PS Fiat-Fahrzeug in Verbindung mit ECO Paket

Verschönern Sie das Fahrzeug und wählen Sie das Style-Paket Black-Line bestehend aus Kühlergrill, Skid Plate und Scheinwerferumrandung in schwarz. Prüfen Sie auch die Möglichkeiten hinsichtlich der Wahl des Chassis sowie die damit verbunden Auswahloptionen der Felgen.

Grundriss

In allen Roadcar-Modellen wird eine vollisolierte Bodenplatte verbaut. Zudem sorgen Wand- und Deckenisolation mit 20 mm Dämm-Isoliermatten dafür, dass in Wärme in kalter Umgebung im Fahrzeug bleibt und es hohe Außentemperaturen nicht in eine Sauna verwandeln.
Optisch ansprechend und robust ist die wertige Einrichtung des Kastenwagens. Klappengriffe, Verschlüsse, Aufsteller, Scharniere und Auszüge darin sind massiv und langlebig.
Das doppelte Doppelbett im Heck ist unter den Roadcar Vans das Alleinstellungsmerkmal des R601 und in keinem anderen Modell erhältlich. Dennoch lässt sich das Heck ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen (um-)gestalten. Reisen Sie zu zweit, können Sie ein Querbett ausbauen. Benötigen Sie darüber hinaus besonders viel Stauraum auf der Ladefläche, stapeln Sie das Bett auf die Seite und funktionieren Ihren Roadcar zum Transporter um.

Durch den Zukauf eines Aufstelldachs, was in Wagenfarbe oder weiß gehalten ist, vergrößern Sie die Fläche Ihres Wohnraums und erhalten zwei weitere Betten.

Roadcar R601 Grundriss

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 5.998 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.580 mm
Radstand (ca. in mm) 4.035 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.905 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.300 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 2.740 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 560 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 2.500 kg**
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4
Schlafplätze  4 (+1 optional)
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) // Stockbett 1.850/1.570 x 1500 // 1.870 x 1.300
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.850 x 1.050/880
Heizung Truma Combi 4
Boilerinhalt in l (ca.) 10
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 92
Gasflaschenkasten für (kg) 2×5
Ladegerät in A 18
Batterie 12V / 95 Ah
230 V-Steckdosen 2
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 90 / 6,4
Absorber / Kompressor Kompressor

Dinette

Durchsicht im Roadcar R601

Optimales Camping

Die Dinette des Roadcar R601 verfügt über insgesamt vier Sitzplätze. Drehbare Sitze aus dem Fahrerhaus werden im Handumdrehen in die Sitzgruppe integriert. Wegen der Einstellungsmöglichkeiten, werden Sie die situativ beste Sitzposition problemlos finden. Weitere zwei Personen können auf der Rückbank Platz nehmen. Tipp: Mit einer darin verbauten Isofix-Kindersitzbefestigung machen Sie Urlaubsreisen für Ihre Kinder sicherer.

Platz für Geschirr und ein bißchen mehr Bewegungsfreiheit am Tisch bietet Ihnen die optional erhältliche, ausdrehbare Tischplatte. Sollten Sie sich das Zusatzbett der Dinette bestellen, erhalten Sie die Erweiterung ohne Mehrpreis. Aber aufgepasst: Das Zusatzbett im Wohnbereich macht es dort eng und sperrig. Im Vergleich mit dem komfortablen Schlafdach ist es eher als Notlösung zu sehen. Ohnehin besitzen Sie im Roadcar R601 serienmäßig bereits 4 Betten.

Gepäck und Freizeitbedarf räumen Sie in der Dinette in den geräumigen Oberschrank über dem Tisch, das Ablagefach über dem Fahrerhaus und die zwei Bodenstaufächer ein. Eine Lichtschiene an der Sie Ihre(n) LED-Spot(s) ganz nach Wunsch und Bedarf anclippen können ist an der Unterseite des Oberschranks angebracht.
Hemden, Blusen oder faltenanfällige Kleidung hängen Sie in den zwischen Wohnbereich und Bad integrierten Schrank mit Kleiderstange. An den Kleiderhaken im Fach darüber sind Ihre Jacken bestens aufgehoben.

Tipp: Die Installation weiterer Steckdosen wird wärmstens empfohlen, da sie das Leben im Camper deutlich erleichtern. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zusätzlicher Buchsen und USB-Spots. Auch dem Luxus eines TV-Geräts im Wohnmobil steht nichts im Wege. Die Vorbereitung dafür kann mit TV-Halter ebenfalls vorgenommen werden. Steigender Energiebedarf lässt sich besser mit einer innerhalb der Sonderausstattung erhältlichen zweiten Aufbaubatterie decken.

Tageslicht und Sonne gelangen durch das Seitenfenster und das Dachhauben Bügelheki ins Fahrzeuginnere, wodurch im Van eine freundliche Atmosphäre entsteht.

Klicken Sie zur Durchsicht der Eindrücke innerhalb des Wohnbereichs auf eines der zugehörigen Bilder.

Die Küche

Die Küche im Kastenwagen ist gut ausgestattet und stellt alle zur Eigenversorgung notwendigen Dinge für Sie bereit. Sie kochen auf zwei Flammkochfeldern mit Piezo-Zündung. Herd und Edelstahlspüle sind als ein Element eingebaut, was Ihnen die Reinigung der Flächen erleichtert. Die Kombi verfügt über eine Glasabdeckung auf gesamter Fläche. Soweit Sie Kochstelle und Spülbecken nicht benötigen, dient die Abdeckung Ihnen als zusätzliche Ablagefläche. Neben dem Kochfeld befindet sich am Eingang des Fahrzeugs die Arbeitsfläche zum Zubereiten von Speisen.

Darunter hat der 90 Liter Kühlschrank mit integriertem 6,4 l Frostfach seinen Platz. Er befindet sich im Roadcar R601 direkt am Eingang des Vans. Die Kühlschranktür können Sie um 180 Grad öffnen. Somit gelangen Sie auch von draußen gut an seinen Inhalt.

Im großzügigen Oberschrank mit Regalunterbau für Gewürze, lagern Sie Gläser, Teller und Tassen ein. Kochgeschirr, Besteck und Lebensmittel verstauen Sie in den Schränken unterhalb der Spüle.

Eine am Oberschrank unterhalb des Regals angebrachte LED-Leiste versorgt Sie im Bedarfsfall mit dem zum Kochen benötigten Licht. Gemeinsam mit anderen Lichtquellen sorgt sie im Wohnmobil für eine gediegene Atmosphäre.

Der Einbau einer Fliegengitterschutztür wird für ein insektenfreies Camping-Erlebnis dringend empfohlen. Sie erhalten diese entweder innerhalb der Sonderausstattung gegen einen Fixpreis oder als Teil des Basic-Paket zum Sonderpreis mit anderen Elementen.

Passen Sie den Kastenwagen weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Fragen Sie Ihren Händler nach nützlichen Elementen wie einer Markise oder einer zusätzlichen Stromversorgung mit einer Solaranlage.

Offene Küchenzeile im Roadcar R600
Bad Roadcar R601

Separates Bad mit Klapptür

Gute Bewegungsfreiheit und ausreichend Platz haben Sie im Bad des Roadcar R601. Waschbecken, drehbare Toilette, Oberschrank und Regal sowie eine Ablagefläche und ein großer Spiegel gehören zur Serienausstattung. Die Duschtasse, für die der Kauf eines optionalen Einlagebretts von uns empfohlen wird, ist mittig im Bad angelegt. Serienmäßig befindet sich ein Dachlüfter mit Moskitoschutz darin.

Tipp: Durch den Einbau eines Seitenfensters können Sie auch im Freien duschen. Dafür nehmen Sie die aus dem Fahrzeug gereichte Brause entgegen. Das zusätzlich in den Van fallende Licht und ein besserer Luftaustausch in der Nasszelle sind positive Nebeneffekte.

Leistungsstarke LED-Leuchten ermöglichen Ihnen die Nutzung des Badezimmers auch nach Anbruch der Dunkelheit.

Heckbereich

Alleinstellungsmerkmal des Roadcar R601 ist das Heck mit dem darin enthaltenen doppelten Doppelbett. Insgesamt vier Schlafplätze stehen als Querbetten in zwei Etagen serienmäßig zur Verfügung. Dabei sind die Maße der auf Leisten über den seitlichen Kästen der Ladefläche befindlichen unteren Schlafgelegenheit (1.850 x 1.570/1.500 mm) etwas größer als die des Stockbetts (1.870 x 1.300). In Letzterem finden Kinder oder Erwachsene mit kleinerer Statur dennoch ein behagliches Lager. Gebettet sind Sie in jedem Fall auf einer Schaumstoffmatratze über einem Lattenrost und liegen so stets bequem.

Für Hin- und Rückfahrt an den Urlaubsort und nach Hause lassen sich die Betten ausbauen und auf die seitlichen Kästen stapeln. Damit ist der Transport von Fahrrädern oder besonders großen Gepäckstücken problemlos möglich. Ihr Wohnmobil lässt sich auf diese Weise ferner zum Transporter umfunktionieren. Entfernen Sie die Schottwand des Hecks zum Wohnbereich.

Auf der Fahrerseite sind im Heckbereich serienmäßig Oberschränke verbaut. Auf der Beifahrerseite befindet sich am Kopfende des Querbetts eine LED-Lichtleiste, woran Sie Leuchten anclippen können. Damit schmökern Sie Ihren spannenden Roman stets bei ausreichend Licht.

Der 110-Liter Frischwassertank sowie das Staufach für 2 x 5 Kg Gasflaschen befindet sich jeweils in den Kästen auf der Ladefläche. Auch die Truma Combi 4 Heizung hat dort ihren Platz. Unser Tipp: Lassen Sie sich zur Heizungsvariante beraten. Besprechen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem Händler und fragen Sie ihn zu den Vorteilen von kombinierten Gas-Elektro oder Diesel-Elektro Varianten. Auch eine Dieselheizung ist für den Roadcar R601 erhältlich.

Damit Ausblick und Belüftung im Schlafbereich gesichert sind, verfügen Sie serienmäßig über ein 40 x 40 cm Dachheki und Fenster in beiden Hecktüren.

2 Doppelbetten im Roadcar R601

Roadcar R601 Konfigurator

Der Konfigurator wird zur Zeit mit den neuen Preisen aktualisiert. Da sich auch Optionen und Abhängigkeiten geändert haben und mehrere Unklarheiten in den kommunizierten Preislisten bestehen, dauert die Aktualisierung noch an. Wir bitten dies zu entschuldigen.