Roadcar R 540

Jetzt konfigurieren

Roadcar R 540 – Schlicht und günstig

Den Roadcar R 540 gibt es schon ab 34.468 € und damit ist er einer der günstigsten Kastenwagen überhaupt. Er ist schlicht und alltagstauglich, wobei für Kurzurlaube einiges an Komfort geboten wird.

Erweitern Sie Ihren Roadcar optional mit sinnvollen Ausbau-Optionen. Zu diesen gehören beispielsweise ein Aufstelldach für zwei zusätzliche Schlafplätze (ab 4.102 €) und eine Dieselheizung (1.025 €).

  • Startet bei 34.468 €

  • Made in Germany

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

  • Separates Duschbad

  • Quer-Doppelbett im Heck

  • Dieselheizung möglich

Unser Tipp: Wählen Sie sowohl das Mega-Chassis-, als auch das Basic-Paket für mehr Komfort zum günstigen Preis.

Grundriss

Obwohl der Roadcar R 540 aufgrund seiner Länge sehr kompakt gehalten ist, lässt seine Ausstattung wenig vermissen. Alle zum Camping wesentlichen Elemente sind im Wohnmobil enthalten. Eingangsbereich mit Dinette, Küche, separates Bad und geräumiges Heck mit Doppelbett im Querformat.

Im Vergleich mit den von der Länge her größeren Roadcar-Modellen fehlen die Nische mit Kleiderhaken und Einhängeschrank zwischen Wohnbereich und Bad sowie Platz in der Dinette. In diesem Fahrzeug verfügen Sie über einen Schrank mit Kleiderstange unter dem Bett im Heck, was etwas suboptimal ist. Denn erstens hängt die Kleiderstange sehr nah überm Boden und außerdem muss man jedes mal die Matratze wegklappen, um an das Staufach zu kommen.

Grundriss Roadcar R540

In allen Roadcar-Modellen wird eine vollisolierte Bodenplatte verbaut. Zudem sorgen Wand- und Deckenisolation mit 20 mm Dämm-Isoliermatten dafür, dass die Wärme in kalter Umgebung im Fahrzeug bleibt und es hohe Außentemperaturen nicht in eine Sauna verwandeln.

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 5.413 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.580 mm
Radstand (ca. in mm) 3.405 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.905 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.300 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 2.630 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 670 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 2.500 kg**
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4
Schlafplätze 2 (+1 optional)
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) 1.950/1.330 x 1.300
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.850 x 760
Heizung Truma Combi 4
Boilerinhalt in l (ca.) 10
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 92
Gasflaschenkasten für (kg) 2×11
Ladegerät in A 18
Batterie 12V / 95 Ah
230 V-Steckdosen 2
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 90 / 6,4
Absorber / Kompressor Kompressor
Durchsicht Roadcar R540

Dinette

Wohnbereich Roadcar R540

Optimales Camping

Die Sitzgruppe im Roadcar R 540 besteht aus den beiden Fahrersitzen und der Rückbank. Insgesamt finden somit 4 Personen am Tisch in der Dinette einen Platz. Die Chairman-Sitze des Fahrerhaus sind drehbar und in Sekundenschnelle in die Sitzgruppe integriert. Aufgrund der Einstellungsmöglichkeiten finden Sie damit garantiert die situativ komfortabelste Sitzposition. Auf der Rückbank, die ebenfalls zwei Personen Platz bietet, empfehlen wir den optionalen Einbau einer Isofix-Kindersitzbefestigung. Damit wird das Reisen für und mit Kindern noch sicherer.

Unbedingt empfehlenswert ist der Zukauf der ausdrehbaren zweiten Tischplatte. Mit ihr erhalten Sie zusätzlichen Platz für Geschirr und ein bißchen mehr Bewegungsfreiheit am Tisch. Gerade bei einem kompakten Fahrzeug sorgt dies für ein Plus an Komfort. Entscheiden Sie sich für das Zusatzbett in der Dinette welches als Element der Sonderausstattung erhätlich ist,ist die alternative Platte sogar bereits im Kaufpreis enthalten. Achtung: Das Bett macht den Wohnbereich eher eng und sperrig. Im Vergleich mit dem komfortablen Schlafdach ist es eher eine Notlösung.

Stauraum für Gepäck und Freizeitbedarf gibt es in der Dinette im Oberschrank über dem Tisch, dem Fach über der Fahrerkabine und den zwei Geheimfächern  bei der Sitzgruppe. Ganz nach Bedarf clippen Sie für mehr Licht einen LED-Spot an die gewünschte Stelle der Lichtschiene am Oberschrank.

Tipp: Informieren Sie sich über die Anbringung zusätzlicher Buchsen und USB-Spots im Fahrzeug. Ihre Installation wird das Leben im Camper deutlich erleichtern. Sie möchten auch auf Reisen auf die kurzweilige Unterhaltung im TV nicht verzichten? Gönnen Sie sich den Luxus und fragen Sie Ihren Händler nach der Vorbereitung für ein TV-Gerät mit Halterung. Denken Sie daran, dass steigender Energiebedarf auch zusätzliche Energieversorgung beansprucht. Eine zweite Aufbaubatterie für Ihr Wohnmobil können Sie optional ebenfalls erwerben.

Tageslicht und Sonne gelangen durch das Seitenfenster und das Dachhauben Bügelheki der Dinette ins Fahrzeuginnere. So entsteht im Van auch tagsüber eine freundliche Atmosphäre.

Die Küche

Mit der Küche im Roadcar R 540 fahren Sie bestens ausgerüstet in den Urlaub. Alle zur Eigenversorgung notwendigen Dinge sind enthalten. Ein Zwei Flamm Kocher mit Piezo-Zündung dient Ihnen als Kochstelle. Sie ist mit der Edelstahlspüle als ein Element verbaut, wodurch Ihnen die Reinigung der Flächen erleichtert wird. Eine Glasabdeckung auf gesamter Fläche der Kombination steht Ihnen, soweit Sie Herd und Spülbecken nicht benötigen, als zusätzliche Ablagefläche in der Küche zur Verfügung. Zum Schneiden von Gemüse und Obst nutzen Sie die Arbeitsfläche die direkt neben dem Kochfeld am Fahrzeugeingang oberhalb des Kühlschranks platziert ist.

Der Kühlschrank hat ein Volumen von 90 Litern und ein integriertes 6,4 l Frostfach. Seine Tür lässt sich um 180 Grad öffnen, wodurch man auch von außerhalb des Fahrzeugs gut an seinen Inhalt gelangt.

Kochgeschirr, Besteck und Lebensmittel verstauen Sie in den Schränken und der Schublade unterhalb der Spüle. Der Oberschrank mit Regalunterbau für Gewürze bietet Ihnen ausreichend Raum für Tassen, Gläser und Teller. Eine LED-Leiste unterhalb des Regals spendet Ihnen im Bedarfsfall das notwendige Licht zum Kochen und sorgt mit den anderen Lampen im Kastenwagen nach Einbruch der Dunkelheit für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Sorgen Sie dafür, dass Insekten bleiben wo sie sind! Wir empfehlen den Einbau einer Fliegengitterschutztür für ein insektenfreies Camping-Erlebnis unbedingt, da Sie Ihr Heim auf Rädern sonst innerhalb von kürzester Zeit mit vielen Mitbewohnern teilen müssen. Sie erhalten die Fliegengittertür entweder innerhalb der Sonderausstattung gegen einen Aufpreis oder als Teil des Basic-Paket zum Sonderpreis mit anderen Elementen.

Passen Sie den Kastenwagen weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Fragen Sie Ihren Händler nach nützlichen Elementen wie einer Markise oder einer zusätzlichen Stromversorgung mit einer Solaranlage.

Küche im Roadcar R540
Bad Roadcar R540

Das Raumbad mit Seitenfenster

Ausreichend Platz steht Ihnen im Duschbad des Roadcar R 540 zur Verfügung. Aufgrund der durchdachten Platzierung der Ausstattungselemente genießen Sie viel Bewegungsfreiheit am Waschbecken und in der Dusche. Komfortabel ist auch die drehbare Toilette, die Sie nach Bedarf auf Ihre Wunschposition ausrichten können. Ablagefläche für Handtücher und Hygienartikel finden Sie im Oberschrank dem Regal. Ein großer Spiegel gehört obendrein zur Serienausstattung.

Für die mittig im Bad angelegte Duschtasse empfehlen wir den optionalen Kauf eines Einlagebretts. Damit haben Sie einen besseren Stand und kommen nicht ins Rutschen. Serienmäßig befindet sich im Bad ein Dachlüfter mit Moskitoschutz.

Tipp: Im allgemeinen duscht man im Fahrzeug eher selten. Sie besitzen in Ihrem R 540 zwar die Möglichkeit dazu, wir empfehlen Ihnen dennoch den Einbau eines Seitenfensters. Um im Freien duschen, nehmen Sie hierfür dann die aus dem Fenster gereichte Brause entgegen. An warmen Sommertagen ein himmlisches Gefühl, soweit es die Umgebung zulässt. Positiver Nebeneffekt: Sie können sich das Trocknen der Nasszelle sparen. Außerdem gelangt zusätzliches Licht in den Van und auch ein besserer Luftaustausch wird ermöglicht.

Nach Einbruch der Dunkelheit nutzen spenden Ihnen die im Bad verbauten leistungsstarken LED-Leuchten ausreichend Licht.

Heckbereich

Ihr Komfortabler Schlafplatz im Roadcar R 540 ist ein Querbett (1.950 x 1.330/1.300 mm) im Heck . Sie liegen auf einer Kaltschaum-Matratze über einem Lattenrost allzeit bequem. Erholsamen Schlaf zur Regeneration steht also nichts im Wege.

Für Hin- und Rückfahrt an den Urlaubsort stapeln Sie das Bett auf einen seitlichen Kasten der Ladefläche. Fahrräder oder größere Transportgegenstände finden so spielend Platz. Auch schwere und besonders lange Gegenstände können Sie mit diesem Van befördern. Bauen Sie dazu einfach die Schottwand, die den Heckbereich von der Küche unterteilt, aus. Dadurch verwandeln Sie Ihr Wohnmobil in einen Transporter.

Beidseitig im Heckbereich sind serienmäßig Oberschränke verbaut. An deren Unterseite sind Lichtschienen angebracht, an die Sie im Bedarfsall LED-Leuchten anclippen. Dadurch erlangen Sie auf Knopfdruck eine Leselampe oder eine Lichtquelle falls Sie nachts aufstehen müssen.

Der 110-Liter Frischwassertank sowie das Staufach für 2 x 11 Kg Gasflaschen befindet sich jeweils in den Kästen auf der Ladefläche. Auch die Truma Combi 4 Heizung hat dort ihren Platz. Unser Tipp: Lassen Sie sich zur Heizungsvariante beraten. Besprechen Sie Ihre Bedürfnisse mit dem Händler und fragen Sie ihn zu den Vorteilen von kombinierten Gas-Elektro oder Diesel-Elektro Varianten. Auch eine Dieselheizung ist für den Roadcar R 540 erhältlich.

Damit Ausblick und Belüftung im Schlafbereich gesichert sind, verfügen Sie serienmäßig über ein 40 x 40 cm Dachheki. Zudem sind in diesem Kastenwagen serienmäßig Fenster in die Hecktüren eingebaut.

Heck Roadcar R540

Roadcar R 540 Konfigurator

Der Konfigurator wird zur Zeit mit den neuen Preisen aktualisiert. Da sich auch Optionen und Abhängigkeiten geändert haben und mehrere Unklarheiten in den kommunizierten Preislisten bestehen, dauert die Aktualisierung noch an. Wir bitten dies zu entschuldigen.