Tourne 6.4

Jetzt konfigurieren

Der neue Tourne 6.40 Meter mit Längsbetten

Chassis

Erhältlich ist der Tourne mit seinen 6.40 Metern mit einer Motorisierung von 140 PS oder 165 PS. Bis zur zulässigen Gewichtsgrenze ist vom Basiszustand des Vans eine Zuladung von 426 kg möglich, wodurch der Kastenwagen auch Dank der 2 enthaltenen Doppelbetten als Familienwohnmobil super geeignet ist. Viele Schlafmöglichkeiten und viel Zuladung – das braucht eine Familie

Qualität und Funktionalität

Wie seine 6 Meter Geschwisterfahrzeuge überzeugt auch der Tourne 6.40 mit einer großen Serienausstattung. Die Fahrzeuge verbinden in stilvolle Eleganz, einfache Funktionalität und qualitativ hochwertigen Möbelbau. Qualität, die sich neben den vielen Ausstattungselementen von Markenherstellern auch im Wert des Fahrzeugs widerspiegelt und den daraus resultierenden Ansprüchen in punkto Fahrspaß und Wohnkomfort gerecht wird.

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • 2 Doppelbetten in Heck und Wohnbereich

  • Serienmäßig viele Ausstattungselemente

  • Separate Badkabine

  • Hochgestellter Kühlschrank für leichten Zugang

Grundriss

Verglichen mit einem Fahrzeug von 6 Metern Länge punktet der Tourne 6.40 mit zusätzlicher Wohnfläche. Badkabine und Sitzgruppe sind etwas großzügiger bemessen als bei der 6 Meter Variante. Wohnbereich und Küche befinden sich im Bereich des Einstiegs. Gegenüber von der Küche, ist mittig die Nasszelle platziert. Längsbetten und Ladefläche befinden sich im Heck des Fahrzeugs.

Dream4System ist der Name des einzigartigen Tourne-Schlafsystems. Neben den 2 Schlafplätzen im Heck, gibt es die Möglichkeit auf ein weiteres Doppelbett im Wohnbereich.  Hier finden problemlos zwei kinder oder ein Erwachsender und ein Kind Platz. Der 640 verfügt über 6 Sitzplätze, wobei nur vier davon gurtgesichert sind.

Serienausstattung

Vergleicht man den Preis mit Modellen der Konkurrenz, ist er auf den ersten Blick hoch. Auf den zweiten Blick wird man allerdings feststellen, dass die bei Tourne serienmäßig enthaltenen Ausstattungselemente bei der Konkurrenz hinzugekauft werden müssen. Das sind zusätzliche Kosten, die schnell ins unermessliche steigen können. In jedem Fall erhalten Käufer in Ihrem Tourne eine hochwertige und umfassende Ausstattung für das Geld. Im Nachfolgenden clustern wir die enthaltenen Elemente und ordnen Sie dem Fahrkomfort bzw. der Ausrüstung am Fahrzeugaufbau und den Bereichen zu.

Ausstattung & Design

Mit erfahrenen Partner entwickelt wurde die umfassende Isolierung. Im einzelnen umfasst dies eine 3 cm dicke Fußbodendämmung und die Isolierung mit 32 mm dicken Armaflex. Damit es in Kastenwagen auch in kalter Umgebung schön warm bleibt, verfügen Sie über eine Fußbodenheizung.

Zudem verhilft die Webasto Diesel-Innenraumheizung zu angenehmer Temperatur. Sie ist unter dem Van verbaut, weshalb der Platz im Inneren anderweitig zur Verfügung steht. Durch sie sparen Sie nicht nur an den Kosten für Gas zum heizen. Da weniger davon benötigt wird gewinnen Sie an Stauraum und Zuladungsreserve. Nicht zuletzt können Sie Diesel international an jeder Tankstelle erhalten und benötigen im Gegensatz zu Gasflaschen, welche je nach Land auch verschiedene Ventile aufweisen, keinen Adapter.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal bei Tourne ist die aus hochwertigen Holzwerkstoffen gefertigte Innenausstattung. Ihr Design besticht durch eine klare Linienführung, geschmackvolle Farben und pflegeleichte Oberflächen – ein Mix aus stilvoller Eleganz und Funktionalität. Darüber hinaus verwendet Tourne für den Aufbau des Kastenwagen bestens isolierte und kältebrückefreie Rahmenfenster mit Verdunklungsplissee und Fliegengitter.

Technische Ausstattung & Sicherheit

Tourne hat das Fahrzeug mit vielen technischen Hilfsmitteln ausgestattet, um Ihnen Fahrten und Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Außenspiegel sind elektrisch beheiz- und verstellbar und ein Tempomat sorgt für das exakte einhalten der Geschwindigkeit.

Im Gegensatz zu vielen anderen Fahrzeugtypen verfügt das Wohnmobil serienmäßig über Nebelscheinwerfer, weshalb das Fahren bei starkem Nebel sicherer ist Durch das Lederlenkrad und den -Schaltknauf wird das angenehme Fahrgefühl für Sie sprichwörtlich greifbar. Ausgestattet mit dem Kennwood DNX-Multimedia Radio und Navi finden Sie auf Entdeckungsreisen immer zurecht und können dabei die von Ihnen bevorzugte Musik genießen.

Von manchen Menschen wird Gas als Energiequelle aufgrund von Sicherheitsbedenken vermieden. Dieser Kastenwagen verfügt serienmäßig über ein Gassicherheitsventil sowie einen Gasdetektor und Schlafgas-Sensor. Unfälle sind dadurch nahezu ausgeschlossen.

Ein Winter-Profi durch und durch

Der Tourne ist ein echter Winter-Profi und ermöglicht es deshalb, Reisen auch bei klirrender Kälte durchzuführen. Die zahlreichen Ausstattungselemente des integrierten Heizsystems sorgen dafür, dass Sie Ihren Urlaub in diesem Van auch bei Temperaturen deutlich unter 0° Celsius genießen. Sie verfügen in diesem Fahrzeug über einen beheizten Frischwasser- und Abwassertank. Auch die Leitungen sind isoliert und beheizt, damit die Tanks unter dem Kastenwagen nicht einfrieren. Weil die Warmwasseranlage mit Propangas betrieben wird, arbeitet sie geräuschreduziert und schnell. Fenster und Dachluken sind doppelt verglast und isoliert. Bei Kälte und Hitze tragen Sie daher zu einer angenehmen Frische sowie zu einer angenehmen Ruhe im Van bei.

Serienausstattung Peugeot Boxer im Überblick:

  • ESP + ASR- Fahrzeugstabilitätskontrollsystem

  • ABS mit Notbremsassistenzsystem

  • Elektronische Schaltempfehlung in den Armaturen

  • Sicherheitsgurt mit pyrotechnischem Gurtstraffer

  • Warnlicht für einen nicht angelegten Sicherheitsgurt des Fahrers

  • Automatische Türverriegelung während der Fahrt

  • Wegfahrsperre mit Transponder

  • Autoradio-Vorbereitung

  • Fahrerairbag

  • Servolenkung

  • Elektrische Fensterheber vorne

  • In der Längsrichtung und Höhe verstellbarer Fahrersitz

  • Fahrersitz mit Lordosenunterstützung

  • Fahrersitz mit Armlehne

  • Zentralverriegelung aller Türen mit Funkfernbedienung

  • Kraftstofftank 90 l

  • 16″ Stahlfelgen mit Reifen 225/75/R16C 116/114R

  • Kunsstoffabdeckung an den Radläufen

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 6.363 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.661 mm / mit Dachklimaanlage +95 mm
Radstand (ca. in mm) 4.035 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.880 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.500 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 3.074 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 426 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 3.000 kg **
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4
Schlafplätze 4
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) 1.900/ 1.860 x 1.900
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.850 x 1.100 – (440 x400)
Heizung Webasto Hybrid ll5 1,5 KW-4KW u. Fußbodenheizung EBECO 48 V (64 KW)
Boilerinhalt in l (ca.) 8
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 100
Gasflaschenkasten für (kg) 1 x 11
Batterie 12V / 90 Ah
230 V-Steckdosen 2
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 90 / 6,5
Absorber / Kompressor Kompressor

Sonderausstattung Energiebedarf

Um das Reisen im Tourne angenehmer zu gestalten und das Fahrzeug in Sachen Energieversorgung variabler zu machen, wählen Sie optionale Varianten. Erwägen Sie beispielsweise den Zukauf einer zweiten Wohnbatterie. Hier haben Sie im falle eines Falles eine Stromreserve. Alternativ entscheiden Sie sich für die leistungsstärkere(n) jedoch kostenintensiveren Lithiumbatterie(n). Sichern Sie sich dadurch auch bei hohem Energieverbrauch Strom ohne einen Anschluss an ein externes Stromnetz. Damit die Batterien auch ohne Bewegung des Vans wieder aufgeladen werden, raten wir zu einer Anschaffung von Solarmodulen. Es kann sinnvoll sein, die Anzahl der in Ihrem Fahrzeug verbauten Batterien und Solarmodule gleich zu halten. Vor Tief- und Überladung der Batterien schützt der Laderegler als Bestandteil der Photovoltaikanlage.

Sonderausstattung Fahrsicherheit

Steigern Sie Fahrkomfort und -sicherheit des Tourne 6.40, indem Sie Ihr Fahrzeug mit technischen Hilfsmitteln ausstatten. Besonders umfangreich hierbei ist das AFIL-Paket. Es umschließt Notbremssystem, Spurwechselwarnung, Umschalten zwischen Fern- und Abblendlicht, Verkehrszeichenerkennung und Geschwindigkeitsempfehlung sowie einen automatischen Regensensorwischer. Frontscheinwerfer mit LED-Tagfahrleuchten erhöhen an dunklen Tagen nicht nur die Wahrnehmung Ihres Fahrzeugs im Straßenverkehr, sondern spenden auch etwas Licht.

Fahr- und Wohnkomfort

Im Vergleich zur manuellen Version, lässt sich eine automatisierte Klimaanlage mit gekühltem Ablagefach genau auf die von Ihnen gewünschte Temperatur einstellen. Damit die Klimaanlage bei Hitze nicht nur im Fahrerhaus schnell spürbar ist, können Sie sich alternativ auch für eine Dachklimaanlage entscheiden. Um die Webasto Heizung von überall im Fahrzeug bedienen zu können, entscheiden Sie sich für die Fernbedienung.

Falls Sie leidenschaftlich gerne Grillen ist für Sie die Option eines externen Gasanschlusses interessant. Im Nu ist der Gasgrill daran angeschlossen und das große Grillen kann beginnen.

Dinette

Komfortabler Wohnbereich

Vier gurtgesicherte Sitzplätze finden Sie im Tourne. Optional haben Sie die Möglichkeit einer Isofix Halterung. Im Vergleich zu Modellen anderer Marken, ist die Rückbank durch die Polsterung unterteilt. So ergeben sich zwei identische Sitzflächen.Benötigen Sie einen weiteren Sitzplatz, finden Sie diesen auf einem ausziehbaren Element der Rückbank. Außerdem können Sie aus dem Küchenblock ein weiteres Element des vorderen Bettes ausziehen. So entsteht eine zusätzliche Sitzgelegenheit auf der Kopfseite des Tisches.

Der Tisch ist durch Elemente erweiterbar. Durch die Verlängerung entsteht beim Essen zusätzlicher Platz für das Geschirr. Durch speziell angelegte Bauteile wird aus dem Wohnbereich das zweite Doppelbett. Zwei Kinder bzw. ein Erwachsener und ein Kind finden hier Platz.

Stauraum & Dekor

Der Tourne 6.40 bringt viele Staumöglichkeiten mit sich. Egal ob über dem Fahrerhaus, unter der Sitzgruppe oder im Heckbereich – hier findet jedes Teil seinen Platz.

Die Möbel sind aus feuchtigkeitsbeständigen Pappelplatten und besonders kratzfest. Das Holzdekor des Tourne 6.4 ist in Rovere Calcino Eiche gehalten. Für gesteigerten Wohnkomfort und eine schnellere Reinigung gibt es optional die Möglichkeit eines vierteiligen Teppichboden. Alternativ zu den Standardpolsterungen der Fahrerhaussitze rüsten Sie diese mit einem hochwertigen und strapazierfähigen Kunstleder aus.

Küchenblock

Herd und Spüle sind im Küchenblock des Tourne 6.40 zu einem Element verbaut, was Ihnen die Reinigung erleichtert. Sie kochen auf auf einem Zwei Flamm Gaskocher. Eine in den Eingangsbereich hochklappbare Arbeitsplatte schenkt Ihnen zusätzliche Fläche. Die Edelstahlspüle befindet sich direkt neben dem Herd. Sie besitzt eine separate Glasabdeckung, welche Ihnen als Spritzschutz oder Ablagefläche dient.

Geschirr, Schüsseln, Besteck und Elektrogeräte bringen Sie in den geräumigen Auszügen und Schubladen der Küchenzeile unter. Weiteren Stauraum für Tassen, Teller, Gläser und sonstigen Bedarf finden Sie im Oberschrank. Haltbare Lebensmittel wie Reis und Nudeln sowie Gewürze lagern Sie in Griffweite zum Herd in den Fächern der offenen Regalzeile darunter. Die an der Unterseite des Schranks angebrachte LED-Leuchte leuchtet Ihnen den Bereich der Küche aus und spendet das zum Kochen benötigte Licht.

Kühl- und Einhängeschrank

Weil der 90 Liter Kompressor Kühlschrank hochgestellt ist, schonen Sie beim ein- und ausräumen Ihren Rücken. Im Schrank darunter können Sie Blusen, Hemden und andere Kleidung auf der Bügelstange einhängen. Im Bedarfsfall können Sie den Stauraum auch mit drei Einlagefächern unterteilen.

Badkabine

Im Bad haben Sie ausreichen Platz für Ihr Wohlfühlprogramm. Waschbecken, drehbares WC, zwei geräumige Oberschränke sowie mehrere Wandhaken für Handtücher und einen Spiegel – was braucht man mehr? Durch das große Dachfenster gelangt tagsüber ausreichend Licht hinein und auch eine gute Durchlüftung der Kabine ist gewährleistet.

Dusche und Ausstattungselemente

Zum Duschen lässt sich der Kopf des Wasserhahns als Brause aus dem Waschbecken ziehen. Zum Gang hin befindet sich die wasserabweisende und einfach zu trocknende Lamellentür. Ein Einlegeboden schont die Duschtasse Ihrer Nasszelle. Um bei Gelegenheit an der frischen Luft zu duschen, wählen Sie die optionale Außendusche.

Für die Toilette empfehlen wir Ihnen den Einbau eines SOG-Systems. Dieses verhindert, dass die Gerüche aus der Toilettenkassette bei geöffnetem Schieber ins Innere des Kastenwagens gelangen.

Schlafbereich

Ihr gemütliches Nachtlager im Heck verfügt über zwei Längsbetten. Die bequemen Matratzen lassen Sie stets angenehm nächtigen und Sie starten gut erholt in den Tag. Vergrößern Sie die Ladefläche, indem Sie die Lattenrostelemente auf die Fahrerseite hin hochklappen und den Van als Transporter nutzen. Auf diese Weise lassen sich auch die Staumöglichkeiten in den seitlichen Kästen des Hecks einfach befüllen. Der Transport großer, sperriger Transportstücke ist dadurch ebenfalls möglich.

Fahrzeugaußenbereich

Mit einer Länge von 3,74 m und einer Auslagerung von 2,5 Metern spendet Ihnen eine Markise ausreichend Platz im Schatten. Strom für eine Kaffeemaschine oder einen Elektrogrill beziehen Sie durch eine am Fahrzeug angebrachte Buchse.

Eine Regenrinne mit dimmbarer LED-Leiste über der Schiebetür leuchtet Ihnen nachts nicht nur den Weg zu Ihrem Bett. Sie können sich damit auch ein schönes Ambiente in Ihrer Sitzgruppe unter der Markise schaffen. An Regentagen verhindert sie zudem, dass beim Öffnen der Türe Wasser in den Eingangsbereich tropft.

Schränke und Lichtquellen

Im Heck verfügen Sie über große Oberschränke, welche Ihnen viel Stauraum schenken. An den Unterseiten befindet sich ein offenes Regal. Als Bestandteil der Ambientebeleuchtung spenden Ihnen hinter den Schränken angebrachte LED-Leisten angenehmes Licht. Zudem befinden sich im Heck auch LED-Leselampen.

Die zwei Stromquellen des Heckbereichs sind ein 12 Volt USB Anschluss über dem Bett sowie eine 230 Volt Steckdose im Gepäckraum. Genießen Sie Ihre Lieblingsmusik auch im Heck über die beiden seitlich eingebauten Lautsprecher.

Fenster in den Hecktüren und das Dachfenster gewährleisten Ihnen einen schönen Ausblick und eine gute Belüftung des hinteren Fahrzeugbereichs.

Tourne 6.4 Konfigurator