Globecar Summit 600 Plus

Jetzt konfigurieren

Globecar Summit 600 Plus – Super Preis-Leistungsverhältnis

Der Globecar Summit 600 Plus punktet mit seinen zahlreichen Vorzügen, wie zum Beispiel einer Einrichtung mit hochwertigen Materialien. In diesem Van befindet sich das größte Doppelbett seiner Klasse. Darüber hinaus überzeugt er mit umfangreichen Ausstattungsdetails. Diese sind aufgrund der Zugehörigkeit des Vans zu den Plusmodellen der Marke Globecar sogar um einige bedeutende Elemente im Rahmen des All-Inclusive Pakets ergänzt. Dabei handelt es sich unter anderem um Motorisierung mit einem 140 PS starken Kastenwagen von Fiat, Citroen oder Peugeot. Außerdem sind in diesem Wohnmobil mit Ausnahme des Hecks S4 Luxusfenster der Marke Seitz verbaut. Weitere Elemente der Sonder-Serienausstattung sind u.a. die Klimaanlage im Fahrerhaus, Tempomat sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, wodurch sich der Fahrkomfort signifikant erhöht.

Konfigurieren Sie Ihren Globecar Summit 600 Plus ganz individuell, so wie Sie ihn gerne hätten. PS: Das Modell ist baugleich mit dem Summit 600 Plus von Pössl.

  • Super Preis-Leistungsverhältnis

  • Größtes Querbett seiner Klasse (196 x 160/ 147 cm)
  • Luxoriöses Schwenkbad separate Bereiche WC und Dusche

  • Große Serienausstattung mit All-Inclusive Paket

Grundriss

Der Globecar Summit 600 Plus verfügt über ein stapelbares Querbett, ein Schwenkbad und eine durchgängige Küchenzeile mit 100-Liter Kühlschrank an der für dieses Fahrzeugmodell neuen Position im Eingangsbereich. Zudem können Sie folgende Änderungen am Grundriss vornehmen lassen:

  • Skyroof – dadurch fällt auch das Ablagefach über dem Fahrerhaus weg
  • Aufstelldach in weiß oder der Farbe des Vans und nicht in Verbindung mit Skyroof erhältlich

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 5.998 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.580 mm
Radstand (ca. in mm) 4.035 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.905 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.500 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 2.865 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 635 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 2.500 kg**
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4
Schlafplätze 2 (+1 optional)
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) 1.960 x 1.600/1.470
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.960 x 700
Heizung Truma Combi 4
Boilerinhalt in l (ca.) 10
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 100
Gasflaschenkasten für (kg) 1 x 11 und 1 x 5
Ladegerät in A 16
Batterie 12V / 95 Ah
230 V-Steckdosen 1
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 100 / 8
Absorber / Kompressor Kompressor

Dinette

Individuell gestaltbarer Wohnbereich

Beim Betreten der Dinette fällt sofort die schicke Inneneinrichtung im Holzdekor Rosenholz und der hochwertigen Wohnwelt Original Captain Chair ins Auge. Bis zu vier Personen finden auf den beiden drehbaren Chairman-Sitzen des Fahrerhauses und der Rückbank mit ergonomischen Formpolstern Platz. Ein weiterer Sitz ist optional als an der Sitzbank ausziehbarer Einzelsitz erhältlich.
Zur Sitzgruppe gibt es innerhalb der Sonderausstattung auch die Brettverbreiterung für einen 3. Schlafplatz. Diese schließt die zusätzliche ausdrehbare Tischplatte mit ein. Dabei handelt es sich jedoch eher um eine kleinere, sperrige Notvariante eines Zusatzschlafplatzes. Sollten Sie regelmäßig mehr als zwei Nachtlager benötigen, empfiehlt sich der optionale Kauf des Aufstelldachs (200 x 130 cm). Bitte beachten Sie dabei, dass damit die Option eines Skyroofs erlischt.

Sollten Sie vorwiegend zu zweit reisen und eine luftigere Atmosphäre in der Dinette bevorzugen, ist die Option mit Skyroof (siehe Bilder/Sonderausstattung) die richtige Wahl. Die Ablagefläche über dem Fahrerhaus fällt dann jedoch weg.

Wir empfehlen Ihnen, die ausdrehbare Tischplatte zu wählen. Denn mehr Platz auf dem Tisch zu haben, lohnt sich immer. Selbst zu zweit.

Lassen Sie sich von Ihrem Händler über die Auswahl an Schrankklappen, Sitzpolstern und Dekor-Varianten informieren und stellen Sie Ihr Wohnmobil ganz individuell zusammen.

Die Küche

Die durchgängige Küchenzeile bietet ausreichend Platz, um sich darin komfortabel zu bewegen und zu kochen. Im Summit 600 ist der 100 Liter Kühlschrank mit integriertem 8 l Frostfach an der neuen Stelle direkt im Eingangsbereich untergebracht. Da er sich von beiden Seiten öffnen lässt, haben Sie auch von draußen schnell ein Kaltgetränk zur Hand.

Oberhalb davon befindet sich die robuste Arbeitsplatte, welche im Bedarfsfall durch eine aufklappbare Verlängerung nach innen vergrößert werden kann. Daneben befindet sich die Herd-Spülen-Kombination, die als ein Element verbaut ist. Dadurch wird Ihnen die Reinigung der Kochfläche bedeutend erleichtert. Gekocht wird auf 2 Flamm-Kochern mit Piezo-Zündung. Unter der Edelstahlspüle räumen Sie das Kochgeschirr, Besteck und Teller in den geräumigen Schubladen und dem Schrank mit Flügeltür ein. Zudem finden Sie Stauraum im großzügigen Oberschrank und dem kleinen Gewürzregal.

Wie alle Modelle, hat auch der Globecar Summit 600 Plus eine Fliegengitterschutztür für ein insektenfreies Camping-Erlebnis.

Zudem empfehlen wir die Ausstattung des Fahrzeugs mit einem Soft-Lock. Weil Sie die Tür damit geräuschreduziert schließen, macht Sie dies auch als Nachtschwärmer zum beliebten Nachbarn auf dem Campingplatz.

Das Schwenkbad mit Dachheki

Mit dem Schwenkbad sind Sie bestens für das Campen aufgestellt. Bei dieser Variante des Bads handelt es sich um eine pfiffige Room-in-Room Lösung. Entscheiden Sie, ob Sie eine separate Duschkabine oder ein Bad mit drehbarem WC, Waschbecken, Schrank und (optional beleuchtetem) Spiegel betreten möchten. Dazu drehen Sie einfach die Trennwand der beiden Bereiche mit dem Waschbecken über die Toilette oder zum Gang ins Bad in die Gegenrichtung.

Der Vorteil der separaten Duschzelle liegt auf der Hand. Die im Nachgang an das Duschen zu trocknende Nasszelle reduziert sich von seiner Fläche her deutlich. So können Sie vergleichsweise schon früher wieder entspannt in der Abendsonne sitzen.

Das Dachfenster erlaubt gute Frischluftzufuhr, weshalb anhaltende Feuchtigkeit in der Nasszelle nicht auftreten wird. Bei geöffneter Schiebetür des Badezimmers, strömt außerdem zusätzliches Tageslicht in den Gang des Kastenwagens.

Heckbereich

Ihr Schlafplatz im Globecar Summit 600 Plus ist komfortabel. Wegen der Queranordnung im Format 196 x 160/147 cm ist das Nachtlager auch für hoch gewachsene Menschen geeignet. Auf einem Lattenrost und der 8cm dicken Schaumstoffmatratze nächtigen Sie fast wie im heimischen Bett.

Für angenehme Nachtruhe sorgt im Van auch die darin verbaute Isolierung. Mehrfach Dachisolierung, Bodenisolierung mit geschlossen-zelligem Schaum und die Wandisolierung mit flexiblen Matten halten die Wärme im Wohnmobil auch an kalten Tagen fest und verhindern im Sommer die sprichwörtliche „Sauna auf Rädern“.

Der Summit 600 Plus von Globecar verfügt im Heck über rundumlaufende Dachstauschränke, worin Sie viel Gepäck einlagern können. Somit können Sie bestens ausgestattet in den Urlaub fahren. Das Heckbett lässt sich stapeln. Auf diese Weise steht Ihnen zwischen den beiden seitlich angebrachten Kästen, in denen sich der Frischwassertank und Gasflaschen befinden eine enorme Ladefläche.

Im Heck ist ein Dachheki mit Fliegengitter und Verdunklungsplisée eingebaut. Tagsüber verbessert sie die Atmosphäre durch das hindurchfallende Tageslicht und nachts blicken Sie hindurch in den Sternenhimmel.

Auch die 4C Truma Gasheizung befindet sich im Heck. Tipp: Innerhalb der Sonderausstattung haben Sie die Möglichkeit auch auf eine leistungsstärkere Gas-Elektro-Variante aufzurüsten. Erläutern Sie Ihrem Händler Ihre individuellen Bedürfnisse und lassen Sie sich beraten.

Vergessen Sie nicht, zudem auch nach einer Möglichkeit zur zusätzlichen Installation von Steckdosen und Lampen im Heck zu fragen. Beides erleichtert das Leben im Van deutlich.

Globecar Summit 600 Plus Konfigurator