Messekauf – Darauf solltet Ihr achten



Beim Kauf eines Campers gibt es super viel zu beachten. Dies gilt sowohl beim Händlerkauf als auch bei einem Kauf auf der Messe.


Messekauf

Gerade wenn es um die Neuheiten und Sonderaktionen geht, kann so ein Messebesuch viele Vorteile mit sich bringen. Hier bekommt man direkt vom Händler die nötigen Informationen, kann einen ersten Blick ins Fahrzeug werfen und hat die Möglichkeit echte Messeschnäppchen abzusahnen.

Da der Markt für Camper stetig wächst, ist die Auswahl groß und die Entscheidung nicht leicht. Damit Ihr nicht ganz den Überblick verliert, solltet Ihr Euch vorab schonmal ein paar Gedanken machen:




  • Welches Basisfahrzeug soll es sein ?

  • Welche Marke/Modell interessieren Euch?

  • Wie groß soll Euer Camper sein?

  • Was soll unbedingt in der Ausstattung mit drin sein?

  • Was ist Euer Budget?

  • Was für Ansprüche habt Ihr an den Grundriss & Ausstattung?




Mit diesen Anhaltspunkten könnt Ihr leichter den Überblick bewahren und Euch auf das konzentrieren, weshalb Ihr gekommen seid. Steigt in verschiedene Camper, öffnet Schränke und Schubladen und legt Euch auf jeden Fall ins Bett und testet das Ein- und Aussteigen. Hier ist es perfekt zu zweit zu sein und die tatsächliche Schlafsituation nachzustellen, denn es gibt nicht schlimmeres, als im Nachgang sich darüber zu ärgern, dass zum Beispiel bei Querbetten immer einer über den schlafenden Mitreisenden klettern muss, beim nächtlichen Toilettengang.

Um im Nachgang auch noch zu wissen, welcher Camper welche Vor- und Nachteile mit sich bringt, empfehlen wir, alles mit dem Handy oder auf einem guten alten Blatt Papier festzuhalten.




Auch die Vielzahl an Angeboten kann erdrückend sein. Informiert Euch deshalb vorab, in welcher Preisklasse Euer Wunschcamper angesiedelt ist und vergleicht die Preise. Lasst Euch hierbei nicht unter Druck setzen. Ihr müsst nichts direkt kaufen oder abschließen, wenn Ihr Euch nicht zu 100 % sicher seid. Viele Händler bieten die Messepreise auch noch einige Tage nach der Messe an.

Messekauf Messekauf




Das könnte Euch auch gefallen: Änfängerfehler – So kannst Du sie vermeiden oder Einbruchschutz