Clever Move 600

Jetzt konfigurieren

Clever Move – Breites Querbett (194 x 160 cm) im Fokus

Move 600 von Clever Vans heißt das Modell mit dem wohl breitesten Querbett, das ein Kastenwagen haben kann. Auf 160 cm Breite schlafen Sie tatsächlich fast so komfortabel wie zu Hause. Ggf. können Sie mit einem Kleinkind auch zu dritt im Heck des Move 600 nächtigen. Clever Vans hat sich hier entschieden, das Bett auch etwas höher als bei den anderen Modellen zu verbauen. So haben Sie noch mehr Stauraum unten drunter. Ihren Kompressor-Kühlschrank (70 l) finden Sie vorn im Küchenblock an der Schiebetür unten. Hier liegt der vielleicht größte Nachteil bei Clever, denn mit 70 Litern ist das Fassungsvermögen 30 Liter geringer als bei Pössl-Modellen, die den Kühlschrank an dieser Position haben. Das offene Raumkonzept mit durchgängiger Küchenzeile ist gesetzt, aber ansonsten haben Sie auch beim Move 600 die bei Clever Vans übliche Flexibilität. Hier können Sie Ihren Clever Move Modelljahr 2022 konfigurieren.

PS: Clever Vans bietet leider keine professionellen Bilder für dieses Modell an.

  • Breites Querbett (194 x 160 cm)

  • Höherer Stauraum unterm Bett

  • Durchgängige Küchenzeile (Schulterfreiheit im Gang)

  • Umfangreiche Serienausstattung

  • Große Gestaltungsfreiheit

Grundriss

Im Move finden Sie ein wegklappbares Querbett (194 x 160 cm), ein Bad ohne Duschvorhang (bei empfehlenswerter Wahl der Lamellentür) und eine durchgängige Küchenzeile mit 70-Liter Kühlschrank an der Schiebetür unten. Zudem kann der Grundriss wie folgt verändert werden:

  • Drehbare Doppelsitzbank statt Beifahrersitz
  • Skyroof (Entfall des Staufaches über Fahrerhaus auch separat wählbar)
  • Schlafdach für zwei zusätzliche Schlafplätze (nicht in Verbindung mit Skyroof)

Technische Daten

Eigenschaft Maße
Länge (ca. in mm) 5.998 mm
Breite (ca. in mm) 2.050 mm
Höhe (ca. in mm) 2.580 mm
Radstand (ca. in mm) 4.035 mm
Innenhöhe (ca. in mm) 1.905 mm
Zul. Gesamtgewicht (Serie) 3.500 kg
Masse in fahrb. Zustand (ca.)* 2.880 kg
Zuladung bei 20 ltr. Fahrwasser (ca.)* 620 kg
Anhängelast ungebr. / gebremst** 750 kg / 2.500 kg** (3.000 Kg** bei Heavy/ Maxi)
Sitzplätze / Dreipunktgurte 4 / 4 (+jeweils 1 optional)
Schlafplätze 2 (+3 optional)
Heckbett / Einzelbett in mm (ca.) 1.940 x 1.600
Querbett zur Schiebetüre in mm (ca., SA) 1.860 x 700
Heizung Truma Combi 4
Boilerinhalt in l (ca.) 10
Frischwassertank in l (ca.) 100
Abwassertank in l (ca.) 90
Gasflaschenkasten für (kg) 2 x 11
Ladegerät in A 18
Batterie 2x 12V/ 95 Ah
12 / 230 V-Steckdosen 2 / 2
Kühlschrank in l (Inhalt / Froster) ca. 70 / 10
Absorber / Kompressor Kompressor

Dinette

Kompakt beisammen

Im Move 600 sitzen Sie auch zu viert noch relativ bequem gemeinsam am Tisch. Durch das breite Bett hinten sind Bad und Dinette jeweils ca. 10 cm kürzer als beim Clever Celebration. Wählen Sie optional ein Schlafdach (Bettmaße 200 x 130 cm), vielleicht sogar in Kombination mit einem Wegfall des Staufaches über der Fahrerhauskabine, wenn Sie dauerhaft mit mehr als 2 Personen im Van übernachten möchten. Ansonsten ist auch ein Skyroof wählbar. Lassen Sie sich von Clever Vans Auswahl an Schrankklappen, Sitzpolstern, Ambientebeleuchtung und Dekor-Varianten inspirieren und stellen Sie Ihr Wohnmobil ganz individuell zusammen.

Die Küche

Eine lange, durchgängige Arbeitsplatte macht das Kochen im Move sehr angenehm. Ein Gewürzregal ist vorhanden und auch vom Bett aus, kommen Sie bequem an die Steckdosen der Küche. Der Küchenblock verfügt von der Schiebetür beginnend über einen Kompressor-Kühlschrank (70 Liter), Schubladen für Töpfe, Besteck und Geschirr und einen Kleiderschrank mit ausziehbarer Hängestange. Zusätzlich haben Sie in den durchgängigen Oberschränken Stauraum.

Das Bad – Wahl der Lamellentür

Clever Vans lässt Ihnen die Wahl zwischen einer schlichten Klapptür (Serie) und einer Lamellentür (300 €). Letztere hat gleich mehrere Vorteile:

  1. Die Lamellentür verläuft innen im Bad und ist daher absolut dicht. Es wird kein Duschvorhang benötigt.
  2. Um im Gang aneinander vorbei zu kommen, ist eine Ausweichmöglichkeit ins Bad obligatorisch. Nur die geöffnete Lamellentür realisiert das.
  3. Entgegen des häufigen Vorurteils, klappert die Lamellentür weniger als die Klapptür während der Fahrt. Der durchgängige Magnetverschluss hält die Tür im Gegensatz zum herkömmlichen Türschloss nämlich  100% geschlossen.

Draußen zu duschen ist bei Clever (außer Cleverly) stets aufgrund des Seitenfensters im Bad möglich. Eine Dachluke ist optional für 150 € Aufpreis erhältlich.

Heckbereich

Highlight bei diesem Modell ist sein Querbett mit 160 cm Breite (194 cm Länge). Auch dieses Bett ist wegklappbar, um noch mehr Stauraum zu ermöglichen. Doch auch im schlafbereiten Zustand bietet das höher gelegene Bett massig Platz unter sich.

Eine Dachluke im Heck ist im Ausmaß 40 x 40 cm Serie, kann aber auch mit 70 cm x 50 cm, sogar mit Kurbelheki und Rahmenbeleuchtung, bestellt werden. Ebenso ist ein Heckschrank quer für mehr Stauraum optional wählbar.
Clever statt das Wohnmobil mit Softtouch-Wänden im Heck und durchgängige ABS-Platten für die Türen aus. Auch im Bereich „Ambiente“ muss die Marke sich also vor niemandem mehr verstecken.

Alle Daten im Vergleich

Am Ende Ihrer Konfiguration bekommen Sie sofort eine Gegenüberstellung Ihres Wunsch- und Vergleichsfahrzeugs als PDF. Es enthält alle Preisen, Gewichte, Optionen, Möglichkeiten und Tipps für Ihre Kaufentscheidung. Weiterhin können Sie von verschiednen Händlern in Ihrer Gegend Angebote für Ihr Wohnmobil einholen und vergleichen. Dieser Service ist kostenlos.

Clever Move 600 Konfigurator